Bezirke
X Schliessen

Navigation:
am 17. September 2021

Re­so­lu­tions­an­trag: Asyl für Menschen aus Afghanistan

- Der Bezirk spricht sich dafür aus, dass im Rahmen der Genfer Flüchtlingskonvention, Menschen aus Afghanistan Asyl geboten wird.

Der Klub der Grünen Alternative Brigittenau stellt gemäß § 24 Abs. 1 der Geschäftsordnung für die Bezirksvertretung in der Bezirksvertretungssitzung am 15. September 2021 folgenden

RESOLUTIONSANTRAG
Wir haben Platz

Der Bezirk spricht sich dafür aus, dass im Rahmen der Genfer Flüchtlingskonvention, Menschen aus Afghanistan Asyl geboten wird. Der Bezirk befürwortet die Schaffung der dafür notwendigen Infrastruktur, wie z.B. Unterkünfte.

BEGRÜNDUNG
Spätestens seit 2015 wurden im Bezirk erfolgreiche Projekte für Asyl suchende Menschen umgesetzt, wie z.B. die Unterkunft in der Nordwestbahnstraße, die ein Ort der Begegnung
und Integration wurde.

Gemeinsam mit Studierende der TU wurden die Räumlichkeiten gestaltet, die Caritas hat das Haus betreut, Anrainer:innen haben Deutschunterricht gegeben und miteinander gekocht
und unsere Kultur live und mit Freude vermittelt, die Nonnen des Kleinen Klosters Maria haben immer wieder mitgeholfen, genauso wie viele andere Menschen und Organisationen.
Alles in allem hat es dem Bezirk und dem Miteinander von Schutz suchenden Menschen und Anrainer:innen sehr gut getan.

Wir haben Platz, um Menschen, die verfolgt werden, sei es aufgrund ihres Einsatzes für Menschen- und Frauenrechte, ihrer sexuellen Orientierung oder anderer Fluchtgründe zu
unterstützen und ihnen einen sicheren Aufenthalt zu gewährleisten.​

Der Antrag wurde angenommen (ggn. FPÖ, ÖVP, Team HC)​.