Bezirke
Navigation:
am 29. Juli

Chance für die Heinzelmanngasse

Barbara Pickl - Kühl & neu

Bald wird die Heinzelmanngasse die erste von vielen neu gestalteten Straßen in der Brigittenau sein. Das haben wir im Herbst durchgesetzt. Aber was heißt das konkret? Im Moment sind verschiedene Varianten in Diskussion: Beschattung, Pflanzen, kleine Freiräume zum Sitzen oder Abkühlen. Kurz: Lebensqualität.


VORRANG FÜR GRÜN

Wir Grüne fordern, dass die gut durchdachten Konzepte der Stadt Wien auch in der Brigittenau umgesetzt werden. Die Heinzelmanngasse ist mit 18 Metern breiter als so manche Coole Straße und kann kühle Ruheoase mit Beispielwirkung im Herzen des Bezirks werden. 

Die Bezirksvorstehung wiederum hat ihre eigenen Vorstellungen in eine Online-Umfrage verpackt, die derzeit in die Haushalte kommt. Lass sie wissen, dass du eine Veränderung möchtest.


JETZT ODER NIE?

Ob die Heinzelmanngasse letzendlich in deinem Sinn gestaltet wird, entscheidest du mit deiner Stimme für uns am 
11. Oktober.​