Bezirke
Navigation:
am 19. Mai

BürgerInnen­beteiligung II: Dresdnerstraße/Kampstraße

Barbara Pickl - Noch bis 1. Juni kann man zur neuen Flächenwidmung in der Dresdnerstraße Stellung nehmen.

Bird by freepik

Planeinsicht:

Alle Unterlagen zum Widmungs-Verfahren

Infos der Grünen Brigittenau:

barbara.pickl@gruene.at

Telefon Stadtentwicklung:

01/4000/8840
Mo, Mi & Fr 8:00-12:30
Di&Do: 8:00-17:30

Infos zum Hochhaus-Projekt

Aussendung der MA21

In nächster Zeit steht die Umsiedlung der Autofirma "Lamberg" an, die frei werdende Fläche wird für ein Hochhausprojekt genutzt.

Das "Tor zum Nordwestbahnhof" soll hier eintstehen, mit einer großzügigen Platzgestaltung.

Nach dem Planungswettbewerb zu den Hochhäusern muss nun die Fläche dem Projekt entsrechend umgewidmet werden.

Mit dabei sind auch Änderungen für die angrenzenden Grundstücke vorgesehen, das ganze Areal zwischen Kampstraße und Rebhanngasse, zwischen Dresdnerstraße und Universumstraße erhält eine neue Flächenwidmung.

Bis 1. Juni sind die Pläne einsehbar und hat jede und jeder Gelegenheit, eine Stellungnahme dazu abzugeben.


PLANEINSICHT UND STELLUNGNAHME

Wer Interesse an einer Stellungnahme hat, liest sich die Erläuterungen zur Flächenwidmung durch und füllt dann das Online-Formular für die Stellungnahme aus.

Für Fragen steht das Stadtentwicklungs-Büro zur Verfügung.