Bezirke
Navigation:
am 29. Oktober 2019

Antrag: Radweg Nordwestbahnstraße

Klub der Grünen Brigittenau - Kann nicht noch länger warten: Verbesserung der Radverbindung zwischen Taborstraße und Rabbiner- Schneerson- Platz

Möglicher Verlauf des Radweges an der Bezirksgrenze (lila)

Die zuständigen Stellen des Magistrats der Stadt Wien mögen einen gemischt genutzten Geh-und Radweg im Zuge der Nordwestbahnstraße Richtung NW, entlang der Bezirksgrenze, zwischen Taborstraße und Rabbiner- Schneerson- Platz einrichten. 

 

Begründung: 

Im beschriebenen Bereich besteht zwischen der viel genutzten Radverbindung (teilweise Radweg) in der Achse Taborstraße-Scherzergasse und dem Radweg in der Nordwestbahn Straße nur eine Verbindung mit Umweg über die Lampigasse, entlang der Augartenmauer. Dort müssen sich die Radfahrenden den Weg mit den zu Fuß gehenden teilen, es liegt auch noch der Eingang zum Lauder-Chabad-Campus auf dieser Strecke, und auch der Zugang zum (derzeit ungenutzten) Ambrosi-Museum. 

Da die Umwandlung in eine gemischte Nutzung Rad-/Gehweg einge Detailfragen aufwirft, wurde der Antrag zur weiteren Bearbeitung einstimmig der Bezirksentwicklungs-und Verkehrskommission zugewiesen.​