Bezirke
Navigation:

Gemeinsam ins Theater: Der Lechner Edi schaut ins Paradies

Dezember 2017
19
Dienstag
Ort:
VHS Hietzing
Hofwiesengasse 48
1130 Wien
Zeit:
19:30 Uhr

'Mit der Elektrizität is Essig' - Der Lechner Edi ist seit sechs Jahren arbeitslos. Schuld daran, so erklärt er seiner Freundin Fritzi, sei der Motor – sein Konkurrent, der schneller Schuhe fabriziert als er. Edi schwört brutale Rache, da biegt der Motor um die Ecke und behauptet, ebenfalls entlassen worden zu sein. (Quelle: volkstheater.at)

„Der Lechner Edi schaut ins Paradies“ von Jura Soyfer wird im Rahmen der Bezirke-Tournee des Volkstheaters veranstaltet, Dauer zirka eine Stunde.


Treffpunkt: 19:00 Uhr im Eingangsbereich der VHS Hietzing
Kostenbeitrag: 5 Euro (den Rest übernimmt der Kulturverein)


Damit
wir für Euch genügend Karten vorrätig haben, bitte um
verbindliche Anmeldung bis 15. Dezember bei Ilse Grusch
,
ilse.grusch@gmx.at oder 0664 923 94 60