Bezirke
Navigation:

Filmabend: Das Fest des Huhnes"

Dezember 2017
15
Freitag
Ort:
Kulturverein Zwischenraum
Hannovergasse 13
1200 Wien
Zeit:
17:00 Uhr

Das Fest des Huhnes ist ein 1992 von Walter Wippersberg inszenierter, dem Genre des Mockumentary zuzurechnender österreichischer Film:

Die Sitten und Gebräuche der in Oberösterreich ansässigen Ureinwohner werden von afrikanischen Forschungsreisenden im Stil europäischer Forschungsreisender beschrieben. Sie stoßen dabei auf völlig neue Kulturphänomene. Wippersberg dreht dabei im Sinne von „Weißsein“ das von europäischen Forschern angewandte Forschungsprinzip um, zuerst ethnologische Studien zu betreiben und das dann in Form eines Dokumentarfilmes der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. (Quelle: wikipedia)

Wir wollen uns den Film gemeinsam im Bezirkslokal ansehen, Dauer des Films zirka eine Stunde.

Eintritt frei!